Taiji Fächerform     

            


Die Taiji Fächerform

Der Fächer zählt, wie das Schwert und der Stock, zu den beliebtesten "Waffenformen" der chinesischen Bewegungskünste.
Die Wudang-Fächerform nach Meister Tian Liyang besteht aus 25 Bildern, bei der sich schnelle und langsame Bewegungen, sowie  das Öffnen und Schließen des Fächers abwechseln. Typisch ist das laute Knallen des Fächers beim Öffnen. Diente es einst dazu den Gegner zu verwirren, unterstützt es heute die Wachheit unseres eigenen Geistes.

          
Ein Fächer kann auch im Kurs geliehen werden.
 
Termine werden mit der bestehenden Gruppe vereinbart und zeitnah veröffentlicht. Neueinsteiger sind herzlich willkommen!